Skip to content
Aus dem Leben eines Tagebuchs

Das Buch

Das Buch

… erzählt selber nie etwas, hört aber jedem geduldig zu.

… ist zwar immer und überall dabei, hat bis jetzt aber noch kaum etwas erlebt.

… weiss alles, kann es aber eigentlich niemandem erzählen.

… lacht mit, stimmt zu, widerspricht und tut vieles mehr, ohne jemals wirklich etwas zu tun.

… ist bester Freund, ärgster Feind, Geliebter und Gehasster zugleich, obwohl es doch eigentlich nur ein Buch ist.

 

Mal ehrlich. Ausser zuklappen kann es im Grund gar nichts – und auch das nur, wenn man ihm einen Schubs gibt!

 

css.php